Bücherclub - drittes Treffen

Unser allerbestes Jahr

… haben wir vom BücherClub bis jetzt schon deswegen, weil es unser erstes ist. So heißt auch das Buch, über das wir bei unserem letzten Treffen gesprochen haben. Wer unseren Bericht gelesen hat, weiß vielleicht noch, dass es um einen Vater geht, der seinem Sohn Jesse erlaubt, die Schule abzubrechen. Der Sohn muss dafür nur jede Woche drei Filme ansehen, die der Vater auswählt. (Das erklärt den Originaltitel: The Film Club.) Dabei ergeben sich interessante Gespräche nicht nur über die Entstehung und Aussage der Filme, sondern auch über die Liebe und das Leben. Alternativ zur Schule ist auch diese Zeit für Jesse sehr lehrreich.Unser nächstes Treffen findet am 25.03. statt. Wer Interesse hat, kann gerne Herrn Michel oder Herrn Kugelmann ansprechen und (am besten ab der 8. Jahrgangsstufe) dabei sein. Zu lesen ist bis dahin ein Buch, das viele Schüler schon kennen, möglicherweise auch durch die Verfilmung: Das Schicksal ist ein mieser Verräter.