Skilager der Klasse 7b in der Wildschönau

Eine erlebnisreiche Wintersportwoche verbrachte die Klasse 7b vom 20.-24.02.2017 in der Wildschönau (Tirol). Das zu Fuß zu erreichende Skigebiet Roggenbogen bot vor allem den Neulingen auf Skier beste Bedingungen, um an geeigneten Hängen sich mit dem Wintersportgerät Skier vertraut zu machen. Schon nach wenigen Tagen fuhren alle Anfänger gewandt und geländeangepasst sicher die blaue Piste ab. Mit der Bummelbahn machten sich alle anderen auf den Weg zum Schatzberg, der bei herrlicher Alpenkulisse viele verschiedene Pisten bietet, um das Fahrkönnen weiter zu verbessern.
Den krönenden Abschluss bildete ein Slalom-Geschicklichkeits-Wettkampf am letzten Skitag. Hier konnten alle Schüler ihr erlerntes und vertieftes Skifahrkönnen zum Besten geben. Den Parcours meisterten die Schüler-/innen alle mit Bravour. Die stolzen Sieger wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet.
Birgit Schrader