Minnie & Friends - Englisches Theater für die 6. und 7. Klassen

Für die meisten Schüler dürfte es der erste Kontakt mit native speakers gewesen sein, also mit Leuten, die Englisch als ihre Muttersprache sprechen.
Trotzdem haben die beiden Schauspieler des Phoenix Theatre es verstanden, ihr Stück Minnie & Friends nicht nur witzig, sondern auch leicht verständlich zu präsentieren. Auch die Schüler wurden immer wieder in die Handlung eingebunden. Ein paar durften sogar auf der Bühne mitwirken.
Die nicht allzu begabte Hexe Minnie versucht, ihre Umwelt zu beeindrucken, indem sie ihren Idolen nacheifert und sie imitiert, allen voran natürlich Hogwarts-Hexe Hermine, aber auch verschiedene Popstars. Auch ihren Freund Finn will sie so auf Erfolgskurs bringen.
So versucht dieser bei einer Talentshow zunächst, Stars wie Justin Timberlake zu imitieren. Doch er merkt schnell, dass er nur Erfolg hat, wenn er er selbst ist. You are who you are!
Anschließend durften die Schüler Fragen stellen, alles auf Englisch, versteht sich. Davon wurde wieder einmal ausgiebig Gebrauch gemacht. Mancher Fan konnte sich von dem Duo aus England kaum lösen. See you next year then!