Entwicklung der sozialen Medien

Bulletin-Board-System (BBS)

Das BBS ist eine Mailbox – ein Rechnersystem, das meistens privat betrieben wird. Durch Datenübertragung kann es zur Kommunikation und zum Datenaustausch genutzt werden.

 

Classmates

Classmates ist eine Website zum Aufbau einer Online Community zur Pflege von Kontakten zu ehemaligen Schulkameraden.

ICQ (I seek you „Ich suche dich“)

ICQ ist ein Instant-Messenger-Dienst, bei dem man sich per Textnachrichten unterhalten kann. Die User können also hier über das Internet chatten.

 

AOL Instant-Messenger (AIM)

AIM war ein Instant-Messenger von AOL, der im Dezember 2017 abgeschafft wurde. Mit AIM war nicht nur E-Mail möglich, sondern auch das Bewegen in Chaträumen.

Blogger

Das ist ein Blog-Dienst von einem US-amerikanischen Unternehmens Google Inc. Dieser Dienst wird für die öffentliche Nutzung angeboten.

 

Friendster

Friendster war ein webbasiertes soziales Netzwerk, welches bis 2004 als das größte soziales Netzwerk im Internet galt, dann aber von MySpace überholt wurde.

Linkedin

Linkedin ist ein soziales Netzwerk zur Pflege bestehender Geschäftskontakte und zu knüpfen neuer geschäftlichen Verbindungen.

 

MySpace

MySpace ist ein  mehrsprachiges werbefinanziertes soziales Netzwerk. Es ermöglicht den Nutzern kostenlose Profile mit Videos und Blogs.

Facebook

Durch Facebook sind Profile zur Darstellung der eigenen Person, sowie von Unternehmen oder Gruppen möglich. Eine Vernetzung ist hierbei durch Freundschaftsanfragen möglich.

 

Flickr

Nutzer können bei Flickr für eine kurze Zeit Bilder oder Videos mit Kommentaren auf eine Website laden und mit anderen teilen.

Youtube

Dies ist ein Videoportal, bei dem Nutzer kostenlos Videos ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können.

 

Twitter

Twitter ist ein Mikrobloggingdienst, bei dem angemeldete Nutzer Kurznachrichten verbreiten können, die „Tweets“ genannt werden.

Tumblr

Das ist eine Blogging-Plattform, womit Nutzer Texte, Bilder, Zitate, Chatlogs, Links und Videos- und Audiodateien in einem Blog veröffentlichen können.

 

WhatsApp

Benutzer können sich durch WhatsApp mit Bilder, Videos, Ton-Dateien und Textnachrichten austauschen.

Pinterest

Dort können Nutzer Bilder mit Beschreibungen an virtuelle Pinnwände heften, die anderen Nutzer können dies dann teilen und kommentieren.

 

Google Buzz

Dieser Social-Networking-Dienst arbeitete mit Gmail zusammen, damit die Nutzer Nachrichten, Bilder, Videos und Kommentare austauschen können. Dies wurde 2011 wieder eingestellt.