Faschingshüte in der GTB

Mit Begeisterung haben die Kinder der GTB Faschingshüte gebastelt. Verschiedenste Materialien wurden beim fantasievollen Zusammenbau verwendet: Stoffreste, Lametta, Federn, Schmuckpapiere, Bänder, Drähte, Kugeln usw. Frau Lenz,  Frau Klauser und Herr Decke hatten die schwierige Aufgabe die drei besten und originellsten Hüte zu jurieren. Gewonnen hat Tim Hartmann, den zweiten Platz belegte Luna Püschl und den dritter Platz Lisa Klöck. Als Preisprämie erhielten alle drei einen Eisgutschein, den sie unter dem Applaus des gesamten Publikums in Empfang nahmen. Danach gab es für alle Kinder der GTB leckere Faschingskrapfen, die gleich mit Genuss verzehrt wurden. Ein kräftiges "Helau" für alle Hutkünstler!!!
GTB / Frank Decke