Betriebserkundung der Klassen 8b und 8e bei der Wanzl Metallwarenfabrik

Am 22.11.2018 fuhren wir nach Kirchheim zur Firma Wanzl. Dort haben wir viele interessante Sachen erfahren, zum Beispiel, dass es mehrere Roboter gibt, die mit Menschen zusammenarbeiten können. Wir waren sehr erstaunt, was Maschinen alles machen können. Was für uns unmöglich ist, sieht bei Maschinen so leicht aus. Zum Beispiel können sie leicht ein Metallrohr verbiegen. Auch die Sicherheitsvorkehrungen sind dort erstaunlich hoch. Wenn man durch einen Laserstrahl geht, stoppt die Maschine sofort damit man nicht verletzt wird. Wir Schüler freuen uns sehr, dass unsere Schule es möglich macht solche Betriebe zu besichtigen. Der Besuch bei der Firma Wanzl hat uns sehr gefallen.

Jonathan Haab, Constantin Schedel (8B)