Besuch der Synagoge – auch von der 6c und 6d

Während die Klassen 6a und 6b die Augsburger Synagoge bereits im Februar besuchten, kamen nun auch die Klassen 6c und 6d in den Genuss einer informationsreichen Führung durch den jüdischen Versammlungsort nebst Museum. Und als begleitende Lehrkräfte (Frau Alznauer, Frau Wiest und Frau Heymann) muss man an dieser Stelle auch einmal lobend erwähnen, dass wir beeindruckt waren von dem Vorwissen unserer Schülerinnen und Schüler, die unsere Führer durch interessierte Fragen, geduldiges Zuhören und gutes Benehmen beeindruckten.

So konnten wir, auch weil bis zur Busabfahrt etwas Zeit blieb, noch kurz bei einem so beliebten Burger-Verkäufer vorbeischauen und die Exkursion abrunden.

Was es in einer Synagoge alles zu sehen und zu erfahren gibt, kann im Bericht von Herrn Kugelmann zum Besuch der 6a und 6b nachgelesen werden.