1. Platz beim Planspiel Börse

Stolz nahmen die 5 Börsenmädchen – fünf Schülerinnen der Klasse 9b – den Wanderpokal des „Planspiel Börse“ der Sparkasse Günzburg-Krumbach entgegen. Dazu hatten sie jeden Grund, denn sie belegten den 1. Platz von über hundert Spielgruppen im Landkreis. Mit taktischem Geschick und dem ein oder anderen Quänt­chen Glück schnappten sie den Zweitplatzierten den Pokal vor der Nase weg. Nach dem Motto „Probieren geht über Studieren“ investierten die Börsenmädchen ihr fiktives Startkapital von 50.000,00 € von September bis Dezember 2017 in unterschiedlichste Aktiengesellschaften und Fonds. Mit einem Wertzuwachs von 3.565,00 € lagen sie dann am Stichtag knapp ganz vorne. Dabei halfen Ihnen Informationen über Produktneuheiten auf dem Markt, regelmäßiges Zeitunglesen und gute Tipps seitens der Eltern. Gratulation zu diesem hervorragenden Ergebnis! Vielen Dank auch an Herrn Steber, der mit 7 Schülern den feierlichen Rahmen der Preisverleihung musikalisch untermalte und an unsere Foto AG für unseren eigenen Fotografen.

http://www.augsburger-allgemeine.de/guenzburg/Mit-den-richtigen-Aktien-zum-Sieg-beim-Planspiel-Boerse-id44135331.html

Stefanie Hoser