Regulärer Schulunterricht – kein wetterbedingter Unterrichtsausfall!

Unsere

Schulchronik

Im Zuge der Schulreform wurden in Bayern im Jahre 1950 als ein neuer Schultyp 18 Mittelschulen errichtet.
Der Regierungsbezirk Schwaben erhielt zwei Schulen; neben Wertingen bekam Thannhausen diese im Bayern völlig neue Schulart.

1950
Gründung

 der dreiklassigen “Staatl. Mittelschule für Knaben” in Thannhausen

1951
Eingliederung

einer Mädchenabteilung

1952
Namensgebung

Die Schule erhält den Namen “Staatl. Christoph-von-Schmid-Mittelschule”

1959
Umwandlung

der dreistufigen zur vierstufigen Mittelschule

1965
Umbenennung

der “bayerischen Mittelschulen in “Realschulen”

1965
Errichtung

eines neuen Realschulgebäudes für 267 Schülerinnen und Schüler

1974
Einführung

der 5-Tage-Woche

1975
25 Jahr Feier
1976
Einzug

in das erweiterte und neu ausgestattete Realschulgebäude mit 630 Schülerinnen und Schülern

September 1976
Herr Wieland

wird neuer Schulleiter

1978
Auslagerung

Trotz des Erweiterungsbaus müssen von 23 Klassen 4 Klassen im Grundschulgebäude untergebracht werden.

1991
Einweihung

eines weiteren Erweiterungsbaus. Alle Klassen können jetzt im eigenen Realschulgebäude unterrichtet werden.

1995/1996
Einführung

von Französisch als Wahlpflichtfach im Schulversuch

2001
50-jähriges Jubiläum

Die Realschule Thannhausen feiert ihr 50-jähriges Bestehen

August 2001
Neuer Schulleiter

Herr Wieland geht in den Ruhestand. Herr Eschlberger wird neuer Schulleiter.

2001/02
Zuwachs der 6-stufige Realschule

Erstmals Aufnahme (von drei Klassen) in die 6-stufige Realschule

2002
Hochwasser
2003/04
Letzmalige

Aufnahme in die 4-stufige Realschule

2003/2004
Ende

Letztmögliche Wahl von Werken als Wahlpflichtfach in der 4-stufigen Realschule.

Juli 2007
Ende

4-stufige Realschule läuft aus

2009/10
Unterrichtsklassen

An der Realschule Thannhausen werden in 28 Klassen von 51 Lehrkräften 800 Schülerinnen und Schüler in drei Wahlpflichtfächergruppen unterrichtet.

2009/2010
Einführung

von Chor- und Bläserklassen

Oktober 2010
Jubiläumsfeier

Die Realschule feiert ihr 60-jähriges Bestehen

2011/2012
Einfühung

der offenen Ganztagsbetreuung

August 2012
Neuer Schulleiter

Herr Eschlberger geht in den Ruhestand. Herr Langguth wird neuer Schulleiter.

2013
Baubeginn

der neuen Turnhalle

2014/2015
Einführung

der Talentgruppe Werken im Rahmen der Bestenförderung an bayerischen Realschulen

2017/2018
Einführung

von Tablet-Klassen und Ausstattung aller Lehrkräfte mit Lehrerdienstgeräten

August 2020
Neuer Schulleiter

Herr Langguth wechselt als Schulleiter an die Realschule Neusäß. Der zweite Konrektor Herr Decke wird neuer Schulleiter.

Mai 2023
Teilabbruch des Schulgebäudes

Beginn der Bauarbeiten zur Errichtung des teilweisen Neubaus des Schulgebäudes durch den Teilabbruch des Gebäudeteils an der Fritz-Kieninger-Straße

März 2024
Richtfest des Neubaus

Der Rohbau des neuen Teilgebäudes der Schule wird fertiggestellt.

Hier können Sie einen von Eduard Kastner erstellen geschichtlichen Rückblick der Stadt Thannhausen ansehen.
Herzlichen Dank dafür!